Log in/Register News & Media | Downloads | Corporate | Careers | Contact Request
(215) 542-9575
sales@menmicro.com
Sep 27, 2018

DIN-Rail: Außen robust und kompakt – innen modular und flexibel erweiterbar

DIN-Rail ist ein neues modulares Konzept aus dem Hause MEN. Das System basiert auf robusten Einzelkomponenten, welche in flexiblen Built-to-Order-Konfigurationen kombiniert werden können. Die Hutschienen-Module eignen sich – dank mittlerer CPU- und geringer Verlustleistung – für eine Vielzahl von Anwendungen im mobilen und industriellen Markt. 

Familie aus robusten Hutschienen-Komponenten, bestehend aus:

  • MC50M: Modulares DIN-Rail CPU-Modul 
  • ME1: Drahtlose DIN-Rail Kommunikationskomponente
  • MP1: DIN-Rail Weitbereichs-Netzteil
  • Weitere Module folgen

Flexible Konfiguration im Baukastensystem

Das DIN-Rail-Konzept ist für eine flexible Konfiguration von Modulkombinationen ausgelegt und eignet sich für Embedded IoT-Anwendungen in unterschiedlichen Märkten. Die Palette der Einzelmodule umfasst ein CPU-Modul, ein Netzteil und verschiedene Erweiterungsmodule für drahtlose Kommunikation und Speicherung.

Im Baukastensystem erfolgt der Datentransfer zwischen den einzelnen Modulen sowie die Stromversorgung der einzelnen Komponenten über die von MEN standardisierten Erweiterungsstecker. Die Konzeptspezifikationen umfassen Gehäuseabmessungen, Montage, Kühlung und IP-Schutz. Darüber hinaus werden Erweiterungsstecker und deren Pinbelegung definiert.

Schnelle Markteinführung mit flexiblen Erweiterungsmodulen

Der MC50M stellt das aktuelle Basismodul der DIN-Rail-Familie dar und basiert auf Intels Atom-E3900-Serie mit geringer Verlustleistung und Skalierbarkeit in Leistung und Speicher.

Die einfache Integration vorgefertigter Erweiterungsmodule ermöglicht es, anwendungsspezifische Konfigurationen zu fertigen und in kurzer Zeit zu liefern.

Die Erweiterungsmodule verfügen über Schnittstellen wie MVB, CAN, binäre und analoge I/Os sowie über die Wireless-Funktionen LTE Advanced, WLAN und GNSS. Ein herausnehmbares Shuttle mit einer oder zwei 2,5'' SATA-Festplatten kann das Hutschienensystem für speicherintensive Anwendungen erweitern. Ein Weitbereichsnetzteil kann integriert werden, wenn eine Leistungsaufnahme von 24 V DC bis 110 V DC nominal erforderlich ist (EN 50155).

Die Hutschienenmontage (35 mm) ist Standard. Wand- und 19''-Rackmontage sind mit Hilfe von Adaptionshalterungen möglich.

Höchste Qualifikation und Verfügbarkeit

Das CPU-Modul ist für den Einsatz in Schienenfahrzeugen, für streckenseitige Anwendungen sowie für Straßenfahrzeuge (ECE R10) qualifiziert. Eine langfristige Verfügbarkeit von mindestens 15 Jahren ab Produktstart minimiert das Life-Cycle-Management.

Die Komponenten der DIN-Rail-Familie unterstützen den Temperaturbereich -40 °C bis +70 °C entsprechend der Bahnnorm EN 50155 (class OT4, ST1) mit interner Konduktionskühlung.


MEN press documents are archived on this web site for historical purposes. Information in the documents is accurate at the time of release. However, product specifications and other specific information may change over time. Some information about product pricing and availability may be limited to specific geographic areas and may differ in other areas. Information as stated in the document may or may not be in effect after the date of the release.In addition, press documents may contain statements that are forward-looking. These statements are based on current expectations as of the date of a particular release. Actual results may differ materially from those projected because of a number of risks and uncertainties.

Contact Request! Use this form to get the fastest possible reply.
Please make sure to fill out the complete form, so we can provide quick and specific support.
Your request will be sent to our sales team.

Your information will not be shared!

* required fields

Your Request

Your Contact Data

Please type in the letters and/or numbers that you see in the image on the left (case-sensitive).